Seit 2016 bietet die Firma Govecs einen Elektroroller an, der als Retro-Modell einer Simson Schwalbe ähnelt.

Der Roller ist mit einem Motor der Firma Robert Bosch GmbH ausgerüstet und leistet 8 kW. Damit erreicht der Roller eine Höchstgeschwindigkeit von 90 km/h. Der Antrieb erfolgt über einen Keilriemen auf das Hinterrad. Die Energie wird in Lithium-Ionen-Batterien gespeichert. Die Displays, Motoren und Batterien kommen ebenfalls von der Firma Bosch. Die Roller werden in dem Werk in Breslau zusammengebaut.

Einer der wichtigsten Personen im Unternehmen Govecs ist Thomas Grübel, der schon immer Fan der alten Schwalbe war. Der erfolgreiche Unternehmer baute schon früh sein erstes Elektrofahrzeug, den Street Devil. In China gründete er dann seine erste Produktionsstätte, mit der er noch heute erfolgreich Elektrofahrzeuge auf dem asiatischen Markt anbietet. 2009 gründete er dann mit zwei Partnern die Govecs GmbH.

Er beobachtete sehr genau die Entwicklung der efw-Suhl GmbH, die eine Schwalbe mit Elektromotor entwickelte. Das Projekt wurde gestoppt, so dass die Govecs GmbH die Rechte erwerben konnte. Das Unternehmen hat seit 2010 ein Kooperationsvertrag mit der Robert Bosch GmbH, die viele wichtige Teile für den Roller liefert.

2017 stellte das Unternehmen den Roller Elly vor, einen günstigen Roller, der mit dem Smartphone verbunden werden kann.

Das neueste Modell aber ist die Schwalbe vom Typ L3E, mit einer Motorleistung von 8 kW, die den 135 kg schweren Roller in 3,8 Sekunden auf 50 km/h beschleunigen kann. Die beiden Akkumulatoren von Bosch haben eine Leistung von 4,8 kW. Damit hat die Schwalbe L3E eine Reichweite von 90 km. Innerhalb von 5 Stunden können die Batterien wieder voll oder per Schnellladung in 1,45 Stunden halb geladen werden.

Das digitale der Cockpit von Bosch dient als Steuerzentrale für alle Informationen und die Konfiguration. Der Fahrer kann zwischen drei Fahrmodi – maximale Reichweite, maximale Geschwindigkeit oder Ausgewogenheit zwischen Reichweite und Geschwindigkeit – wählen, womit jede Situation gemeistert werden kann.